Startseite

  • Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr

    Pünktlich zum 1. Advent hat sich die Jugendfeuerwehr Kolmberg zu einer kleine Weihnachsfeier getroffen. Dabei gab es neben Kinderpunsch und Pizzaschnecken auch frische selbstgemachte Waffeln und Crêpes für alle. Nach einem ausgiebigen Spieleabend wurde jedem noch der Adventskalender des KFV Cham als Weihnachtsgeschenk übergeben. 

    Damit bedanken wir uns auch für die starke Beteiligung von 10 Jugendlichen in diesem Jahr. 

  • Vorstellung des Hydra Sauger

    Am 17.11.2022 wurde uns der „Hydra Sauger“ der Firma Kilian Brandschutz vorgestellt. Am Gerätehaus der Feuerwehr Kolmberg informierten sich zusätzlich noch Vertreter von den Wehren aus Waffenbrunn, Rhanwalting und Obernried.

    Ein Dank geht an den Vertreter Josef Simeth für die Vorführung.

  • Funklehrgang erfolgreich absolviert

    In der Zeit von Ende Oktober bis Mitte November nahmen vier Aktive unserer Feuerwehr am Funklehrgang teil. Nach vier Einheiten im Feuerwehrgerätehaus der FFW Schorndorf haben Kerstin Serve, Kertin Wild, Andreas Dirscherl und Bernhard Lommer den Lehrgang erfolgreich absolviert.

    Dazu gratulieren wir recht herzlich!

    Gruppenbild der Teilnehmer

  • Vereinsausflug zur Flughafenfeuerwehr

    Am Sonntag, 23.10.2022 machte sich die FFW Kolmberg bereits zu früher Stunde auf in unsere schöne Landeshauptstadt München. Das Vormittagsprogramm und zugleich Highlight des Ausflugs war die Besichtigung des Flughafens mit Flughafenfeuerwehr.

    Nach einer zünftigen Stärkung in der Augustiner Bräustuben wurde der Nachmittag zur freien Verfügung gestellt. Bei stahlendem Sonnenschein und für diese Jahreszeit ausgewöhnliche Temperaturen nutzten viele den nahegelegenen Olympiapark bzw. die BMW-Welt für erholsame Stunden.

    Dank für den reibungslosen Verlauf des Ausflugs geht an Baumgartner-Reisen.

    Gruppenfoto vor „schwerem Gerät“ am Flughafen

  • Gruppenübung der Jugendfeuerwehr im KBM Bereich 3/3

    Brand einer landwirtschaftlichen Scheune lautete die Alarmdurchsage für sieben Jugendfeuerwehrgruppen des KBM-Bereiches 3/3.

    Die Jugendfeuerwehren Grafenkirchen, Willmering, Waffenbrunn, Obernried, Großbergerdorf, Rhanwalting und Kolmberg machten sich dann auf den Weg nach Löwendorf zum Anwesen Hubert Höllerl.

    Die Jugendfeuerwehr Grafenkirchen baute vom nahegelegenen Unterflurhydrant den Löschangriff auf. Die Jugendfeuerwehren Willmering und Waffenbrunn mit ihren wasserführenden Fahrzeugen wurden ebenfalls  zur Brandbekämpfung eingesetzt.

    Die Jugendfeuerwehren Obernried, Großbergerdorf, Rhanwalting und Kolmberg  bauten die Löschwasserförderstrecke von der Zisterne am Waldweg auf und speisten die Jugendfeuerwehr Willmering mit Löschwasser. Hier mussten zwei Schlauchbrücken gesetzt werden und die Verkehrsabsicherung aufgebaut werden.

    Während der Übung wurden dann die Feuerwehranwärter/innen durchgetauscht, damit jeder Jugendliche die Möglichkeit hatte auch am Strahlrohr zu stehen. (Text siehe: https://feuerwehr-grafenkirchen.jimdofree.com/news/)